Ware Transfer 4222

Ausführung mit einem Zusatzband

Der Ware Transfer dient zum Überführen heißer Glasartikel vom Maschinenband auf ein rechtwinklig zum Maschinenband angeordnetes Querband.

 

Er ist für schnell laufende Produktionsmaschinen bestimmt.

  • Heye Ware Transfer 4222
  • Heye Ware Transfer 4222

Vorteile

  • Sehr präzise Höheneinstellung zwischen Zusatzband und Querbandverbindung
  • Genaue Artikelzuführung bei einem großen Radius
  • Reibungsloser Artikeltransport auch bei sehr hohen Geschwindigkeiten
  • Maschinenbandantrieb und Ware Transfer in einer Einheit
  • Einfacher Austausch der Querbandrollen einschließlich Lager

Lieferumfang

  • Überschieber mit Kette, die entsprechend Kundenspezifikation mit Fingern und Anlageplatten bestückt ist, Auslaufleisten
  • Antriebs- und Verstelleinheit bestehend aus:
    3-Achsen-Verstelleinheit mit Befestigung des Überschiebers, Befestigungsflansch für den Antriebsmotor
  • Maschinenbandantrieb mit integriertem Zusatzband (mit Zusatzzahnkette), Antriebskopf für das Maschinenband (ohne Transportzahnkette), Befestigungsflansch für den Antriebsmotor
  • Querbandanschluss mit Nennbreite 150mm oder 125 mm, ohne Transportzahnkette bestehend aus Umlenkkopf, Querbandanschluss 650mm lang (für Heye Querband Typ 4216, Nennbreite 150mm). Bei Nennbreite 125 mm (für Heye Querband Typ 4217) Bandkörperlänge nach Kundenspezifikation (min. 500 mm).

Kontakt & Support

Im Falle von Fragen oder Anfragen wenden Sie sich bitte an uns!

+49 5724 26-0

Kontaktaufnahme per E-Mail

Alle Leitungen belegt?
Nutzen Sie unseren Rückrufservice!